Aktionslogo (vom UN-Logo inspiriert)

Reclaim the world!

Fahrradaktion für eine bessere Welt ohne G20

de/en ↓

Wir sind in Hamburg!

Und wo seid ihr?

Geographisch sind wir nun erst einmal am Ziel. Danke für die großartige Aktion die letzten Wochen und Tage! Die nächste Tage folgen an dieser Stelle Berichte und Bilder der Aktion.

Schonmal einen großen Dank für alle Unterstützung. Wir werden auch hierzu nochmal etwas veröffentlichen, aber aus einer Blockade gestaltet sich das gerade schwierig...

Jetzt brauchen wir eure Unterstützung bei den Demos, Blockaden, Colorful Mass und anderen Aktionen in Hamburg. Der Donnerstag hat gezeigt: Egal wie brutal und menschenverachtend die Polizei vorgeht, unseren friedlichen, bunten Widerstand kann sie nicht brechen! Lasst euch weiterhin nicht provozieren, sondern die Gewalt mit Solidarität beantworten. Bleibt dran, ihr seid super! Reclaim the streets, reclaim the city, reclaim the world!

Komm mit uns auf Tour...

Von Hambach nach Hamburg – G20 überrollen!
Tourenkarte von Hambach über Köln, Ruhrgebiet, Münster, Osnabrück, Hannover und Lüneburg nach Hamburg, basiert auf einer freien Karte von © GEOBasis-DE / BKG 2016 (Daten verändert)

Anfang Juli findet der diesjährige G20-Gipfel in Hamburg statt. Wie jedes Jahr werden die Machthaber der 20 reichsten Staaten Entscheidungen treffen, welche uns alle etwas angehen – und dabei lediglich die wirtschaftlichen und industriellen Interessen des eigenes Landes und vor allem der großen Konzerne im Kopf haben, anstatt die der globalen Bevölkerung und der Erde.

Uns, einer Gruppe junger Menschen aus Hamburg und Hannover, ist es genug. Wir lassen uns diese undemokratische Politik nur für die Reichen nicht länger gefallen! Deshalb werden vom 22. Juni bis zum 4. Juli unseren Protest in einer Art »Reclaim the streets«-Aktion auf die Straßen zwischen Hambach und Hamburg tragen. Wir werden zeigen: Es gibt Alternativen zum skrupellosen Kapitalismus, Alternativen zum endlosen Wachstum, Alternativen für ein besseres Leben – für alle!

Fahrradsymbol gegen G20 auf Straße

Also schwing dich aufs Fahrrad, mach mit und erobere dir mit uns zusammen zuerst die Straßen zurück, und schließlich die ganze Welt: Reclaim the world!

Aktionsidee | Ziele | Mitmachen | Über uns


Ein Video der Hannoveraner Aktion: online auf graswurzel.tv und auch als Download.

Spread the word: Wir freuen uns über alle Menschen, die Lust haben, und auf unserer letzten Etappe am Dienstag, den 04.07., nach Hamburg rein, zu begleiten. Treffpunkt in Harburg: 18:00, vor der S-Bahn Harburg Rathaus. Siehe auch den Tourenverlauf von Lüneburg nach Hamburg.


Hinweis zur Bildquelle der Karte: Basiert auf einer freien Karte von © GEOBasis-DE / BKG 2016 (Daten verändert)